Beseitigung von Hühneraugen

Haben Sie verhärtete Stellen auf der Haut Ihres Fußes bemerkt? Fangen die Schwielen an, Ihnen Schmerzen zu bereiten? Es ist möglich, dass sich Hühneraugen an Ihren Füßen gebildet haben. Unsere Podologen können sie schmerzlos entfernen. Lesen Sie den folgenden Artikel und erfahren Sie, wie diese Läsionen auf der Haut der Füße entstehen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass an Ihren Füßen ähnliche Veränderungen aufgetreten sind, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Alle Patienten sind in der Grunwaldzka 121 in Poznań willkommen.

Hühneraugen, auch bekannt als Schwielen, verursachen Schmerzen beim Gehen und sehen nicht gerade ästhetisch aus. Aber woher kommen sie?

Auf meinem Fuß erschien ein Abdruck. Was sollte ich tun?

Jedes Hühnerauge hat einen Teil der Hornhaut – den sogenannten Pickel, der auf Nervenenden drückt, die den Schmerz bestimmen. Um sie zu beseitigen, ist es notwendig, Änderungen in der täglichen Arbeitsweise vorzunehmen.

Sie sollten unbequeme Schuhe gegen solche mit einem Schaft und einer Sohle austauschen, die für die Form und Größe Ihres Fußes geeignet sind. Sie sollten speziell ausgewählte Schuheinlagen verwenden und das Tragen zu enger Strumpfhosen und Socken vermeiden.

Wie kommt es zu diesen Veränderungen der Haut?

Dafür kann es viele Gründe geben. Hier sind die häufigsten Ursachen für Hühneraugen am Fuß:

–    Verwendung von unangemessenem Schuhwerk

–   falsche Fußstellung beim Gehen

–    Deformation oder Fettleibigkeit, die zu einer übermäßigen Belastung der Füße führt

Wie läuft die podologische Behandlung ab?

In der Fußpflegepraxis werden die Hühneraugen mitsamt ihrer Wurzel entfernt. Die Therapie ist schmerzfrei und verschafft Ihnen ein Gefühl der Erleichterung. Je nach Schweregrad der Erkrankung ist es möglich, sie in einer Sitzung zu entfernen, oder es sind mehrere Behandlungen erforderlich.

https://perfectskinwien.at